Handball : Auch das Empor-Spiel fällt aus

von 12. März 2020, 19:38 Uhr

svz+ Logo
Nachdenklicher Empor-Trainer Till Wiechers: Sein HC Empor muss am Wochenende pausieren, das Spiel gegen die Füchse Berlin II wurde wegen Corona abgesetzt.
Nachdenklicher Empor-Trainer Till Wiechers: Sein HC Empor muss am Wochenende pausieren, das Spiel gegen die Füchse Berlin II wurde wegen Corona abgesetzt.

Alle Partien am Wochenende – so auch die der Rostocker gegen Füchse Berlin II – vom Deutschen Handball-Bund abgesetzt.

Rostock | In die nächste Runde gehen sollte eigentlich am Sonntag das Duell zwischen dem HC Empor und dem Dessau-Roßlauer HV um die Meisterschaft in der 3. Liga Nord-Ost. Nachdem beide Vertretungen ihre Aufgaben beim Oranienburger HV (37:29) beziehungsweise SC Magdeburg II (35:28) souverän lösten, waren für sie ursprünglich Heimspiele gegen die Füchse Berlin II...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite