Handball : 20:4 (12:0) – es war nicht das erwartet spannende Spiel

von 12. November 2019, 16:35 Uhr

svz+ Logo
_201911121635_full.jpeg

Die Warnemünder Frauen erreichen bei der HSG Uni mühelos das Landespokal-Viertelfinale. Auch Schwaan und RHC II siegen.

Rostock | Landespokal der Frauen, Achtelfinale: SV Pädagogik Rostock – Schwaaner SV 25:30 (10:16) Überraschender Sieg der Gäste beim favorisierten SV Pädagogik: Besonders Josephine Tschiersch freute sich riesig, hatte sie den Einheimischen doch allein zwölf Bälle ins Netz „geknallt“. Dabei hatte Schwaan nur zehn Spielerinnen zur Stelle. „Bei uns lief es v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite