zur Navigation springen
Lokaler Sport Zeitung für die Landeshauptstadt

20. November 2017 | 01:38 Uhr

Laufen : Vize-Titel für Manuela Hofmann

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Schwerinerin wird beim 25. Neubrandenburger Halbmarathon Zweite

svz.de von
erstellt am 06.Mai.2015 | 23:38 Uhr

Auf der sechsten Station im VR-Laufcup ging es beim 25. Neubrandenburger Halbmarathon auch um die Medaillen bei den Landesmeisterschaften. Bei frühlingshaftem Wetter liefen 26 Frauen und 69 Männer auf dem flachen schnellen Kurs zehn Runden durch den Neubrandenburger Stadtpark. Mit dabei auch die Schweriner Manuela Hofmann, Frank Tschersich, Stefan Lange, Lothar Gajek von der Laufgruppe Schwerin und Lothar Simon vom 5-Seen-Laufverein Schwerin.

Für das Top-Ergebnis aus Schweriner Sicht sorgte die 52-jährige Manuela Hofmann, die im Gesamtergebnis nur der zehn Jahre jüngeren Lokalmatadorin Angelika Schlender-Kamp vom gastgebendem Hochschulsportverein den Vorrang ließ. In einer Zeit von 1h37:25 wurde Manuela Hofmann auch Landesmeisterin in ihrer Altersklasse W50. Bester Schweriner Läufer war Stefan Lange als Zehnter der Gesamtwertung. Mit einer Zeit von 1h25:58 gab es Bronze in der Altersklasse M30. In der gleichen Altersklasse wurde Frank Tschersich in einer Zeit von 1h30:28 Vierter. Oldie Lothar Simon lief in der Altersklasse M70 mit 1h50:18 auf den hervorragenden zweiten Platz. Lothar Gajek holte in seiner Altersklasse M55 mit 1h33:08 eine weitere Bronzemedaille für die Landeshauptstadt.

Die nächsten Laufcuphöhepunkte warten an den letzten beiden Mai-Wochenenden mit den Bahn-Landesmeisterschaften über 5000 und 10000 Meter und dem 39. OASE Insellauf in Güstrow.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen