Mecklenburger Stiere : Theodoros Evangelidis Leben ist der Handball

von 10. November 2020, 10:53 Uhr

svz+ Logo
Für die zweite Mannschaft der Stiere gibt Theodoros Evangelidis Anweisungen – für die erste Mannschaft steht er selbst noch auf der Platte.

Für die zweite Mannschaft der Stiere gibt Theodoros Evangelidis Anweisungen – für die erste Mannschaft steht er selbst noch auf der Platte.

Früher spielte Theodoros Evangelidis nur im Angriff, heute ist er der Abwehrchef der Mecklenburger Stiere - und Trainer der zweiten Mannschaft.

Noch bevor der erste Pfiff ertönt, ist Theodoros Evangelidis bereits auf 180. Mit ein bisschen Wahnsinn in den Augen geht er auf seine Handball-Kollegen zu und rüttelt sie für die bevorstehenden 60 Minuten auf der Platte wach. Wer den Griechen der Mecklenburger Stiere abseits des Parketts trifft, der erlebt dagegen einen ruhigen, netten und intelligen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite