Paukenschlag bei Schweriner Handballern : SV Mecklenburg beurlaubt Stiere-Chef

von
07. Januar 2016, 20:37 Uhr

Der SV Mecklenburg Schwerin  beurlaubt Friedrich Diestel. Das habe ihm heute das Präsidium des Vereins per Mail mitgeteilt, so der Geschäftsführer der Handball-Stiere. Diestel beteuerte auf Anfrage, Gründe für die Beurlaubung seien ihm weder bekannt noch genannt worden. Dem widerspricht SVM-Präsident Heiko Grunow und sagt:  „Beide Seiten sind übereingekommen, am nächsten Dienstag eine gemeinsame Einigung  zu finden und bis dahin Stillschweigen zu wahren.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen