Radsport : Spannender Abschluss

Strahlende Gesichter nach dem Landespokal bei den Aktiven des Schweriner RV
Strahlende Gesichter nach dem Landespokal bei den Aktiven des Schweriner RV

Kunst- und Einradfahrer zeigten beim Landespokal-Finale noch einmal ihr ganzes Können

von
13. November 2019, 18:25 Uhr

Einmal mehr mussten die Kunst- und Einradfahrer im letzten Wettbewerb des Jahres zeigen, ob sie ihre Trainingsleistungen auch dieses Mal umsetzen können. Spannend ging es in der Sporthalle in der Johannes-Brahms-Straße zu. Mehre Starter hatten noch die Möglichkeit, den Landespokal zu erringen. Viele der Teilnehmer schafften es, sich beim letzten Kräftemessen der Saison und nach den erfolgreichen Pokalrunden zuvor noch zu steigern. Es gab kaum Anlass für Abzüge. Den Besten gelang es dann auch, den begehrten Pokal mit nach Hause zu nehmen.

Trotz großer Aufregung meisterten die jüngsten Sportlerinnen und Sportler diesen Wettbewerb zur Zufriedenheit. Probeweise wurde im 6er-Einradfahren der Schülerinnen eine Mannschaft zusammengestellt, die dann das Erlernte zum ersten Mal den Zuschauern präsentierte. Fast alle Aktiven konnten mit ihren Darbietungen zufrieden sein. Dass es möglich ist, mit Energie, Konzentration und Ehrgeiz sehr gute Leistungen zu erreichen, zeigten die Aktiven, die in diesem Wettbewerb erneut Bestleistungen aufgestellt haben. Den Zuschauern wurden sehenswerte Leistungen geboten.

Nun beginnt die Zeit der Vorbereitung auf die neue Saison. Die kommenden Monate müssen sehr intensiv genutzt werden, um neue Elemente zu erlernen und zu festigen. Mit einem guten Gefühl geht es nun in das neue Sportjahr.

Bestleistungen erreichten im 1er-Kunstrad Clea Marleen Dettmann, Charlotte Hartwig, Tore Karschunke, Johanna Pernack, Lilith Gomoll, Julia Resch, Greta Kuhlmann, Birte Kuhlmann und im 4er-Einrad der Juniorinnen: Johanna Pernack/Fridolin Pernack/ Jonna Möller/Marlene Ahrend.

Landespokalsieger:

1er-Kunstradfahren:
Schülerinnen D: Clea Marleen Dettman, Schülerinnen U11: Birte Kuhlmann, Schülerinnen U13: Charlotte Hartwig, Schüler U13: Tore Karschunke, Schüler U 15: Fridolin Pernack, Schülerinnen U15: Marlene Ahrend, Juniorinnen: Johanna Pernack.


4er-Einradfahren:
Schülerinnen: Lucia Rieber/Esta Kanieser/Lotta Krüger/Elisabeth Ros Wiese, Junioren (offen):Johanna Pernack/Fridolin Pernack/ Jonna Möller/Marlene Ahrend


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen