zur Navigation springen
Lokaler Sport Zeitung für die Landeshauptstadt

22. November 2017 | 06:38 Uhr

Hockey : Souveräner Landesmeister

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Hockeymädchen des Schweriner SC gewinnen ohne Punktverlust die Goldmedaille

svz.de von
erstellt am 07.Okt.2014 | 23:00 Uhr

Die Hockey-A-Juniorinnen des Schweriner SC haben sich souverän den Landesmeistertitel in der Feldsaison 2014 geholt.

Aus den insgesamt sechs Saisonspielen gegen die Teams vom ATSV Güstrow und des Plauer SV holten die Mädels aus der Landeshauptstadt auch sechs Siege und blieben somit am Ende ohne Punktverlust. Auch das Torverhältnis von 19 Erzielten bei nur 4 Gegentoren zeigt die gute Mannschaftsleistung. Die gesamte Saison über haben die Spielerinnen gezeigt, was sie erreichen wollen. Zu allen Spieltagen traten die Schweriner dank der sehr guten Einsatzbereitschaft immer mit zwölf Spielerinnen, das heißt stets mit höchst möglicher Anzahl, an. Ein Highlight der Saison waren die überraschenden Stürmerqualitäten der sonst als Torfrau spielenden Philine Dimowski.

Ein Dank der Mannschaft gilt selbstverständlich auch den hockeybegeisterten Eltern, die ebenfalls ihre Einsatzbereitschaft im Umfeld der Spieltage gezeigt haben.

 

Schweriner SC: Jette Müller (TW), Carolin Beckers, Svenja Tesch, Caroline Breithaupt, Hannah Grabbert, Svenja Kuhlmann, Frederike Juhls, Franziska Keyser, Philine Dimowski, Laura Boehm, Anka Benthien, Caroline Möller, Josefine Kiecksee, Freda Berthold und Clara Kusat


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen