Laufen : Schweriner Silvesterlauf geht morgen in die 22. Ausgabe

Letztes Jahr waren fast 1000 Läufer beim Silvesterlauf um den Faulen See aktiv.
Foto:
Letztes Jahr waren fast 1000 Läufer beim Silvesterlauf um den Faulen See aktiv.

Am Faulen See werden wieder viele Läufer erwartet

svz.de von
29. Dezember 2014, 23:00 Uhr

Zum 22. Schweriner Silvesterlauf am 31. Dezember um den Faulen See sind wieder alle Laufinteressierten eingeladen. Der Start für die Strecken über eine Runde (4 km) und zwei Runden (8 km) ist um 10 Uhr am Objekt der Kanurenngemeinschaft gegenüber dem Sportplatz Paulshöhe. Der Silvesterlauf ist traditionell für die Teilnehmer ein fröhlicher und unbeschwerter Jahresausklang in Familie, mit Freunden, Bekannten und Kollegen und gleichzeitig der Start ins Sportjahr 2015.

Erwartet werden wieder über 700 Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen aus Nah und Fern. Es ist keine Anmeldung erforderlich und es erfolgt keine Wertung. Am Ziel gibt es eine Teilnehmerurkunde sowie warmen Tee, Glühwein und zünftige Silvester-Pfannkuchen. Wie in den Vorjahren bitten die Organisatoren von der Laufgruppe des Schweriner Fünf-Seen-Lauf e.V. wieder um eine Spende für einen guten Zweck. Der Erlös soll in diesem Jahr dem Kinder- und Jugendsport zugute kommen und bei der Organisation des 21. Werner-Crosslaufes der Schülerinnen und Schüler in Schwerin helfen. Ein Spendentopf steht sichtbar im Start-Ziel-Bereich.


Meldebeginn für den Fünf-Seen-Lauf


Pünktlich um Mitternacht am 1. Januar 2015 öffnet das Online-Meldebüro des 31. Fünf-Seen-Laufes. In den ersten Tagen des neuen Jahres lagen in den vergangenen Jahren meist schon über 1000 Meldungen vor und die Organisatoren konnten schon mit konkreten Zahlen in die weitere Vorbereitung gehen. Die Stadionbrücke ist zwar Geschichte, die Attraktivität der Strecken bleibt dennoch erhalten. Die Fünf-Seen-Läufer müssen sich höchstwahrscheinlich dauerhaft an neue Wege zwischen dem Faulen und dem Ostorfer See gewöhnen. Noch ist nicht endgültig geklärt, wie die Strecken über die wichtigste Ausfallstraße von Schwerin geführt werden können. Immerhin sind ein Straßenbahngleis und sechs Fahrspuren zu überwinden. Doch es zeichnen sich akzeptable Lösungen ab, die nun mit Kommune, Stadt und Nahverkehr abzustimmen sind.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen