Verbandsliga-Finale : Schwerin wieder in der Oberliga

Hoch mit dem Meisterpott: Kapitän Christopher Kampinski hat den Pokal und feiert mit seiner Mannschaft im Aufsteigertrikot.
Hoch mit dem Meisterpott: Kapitän Christopher Kampinski hat den Pokal und feiert mit seiner Mannschaft im Aufsteigertrikot.

FCM gewinnt Aufstiegskrimi 3:2 und sorgt dafür, dass es nach 13 Jahren wieder Fünft-Liga-Fußball in der Landeshauptstadt gibt

svz.de von
12. Juni 2016, 19:00 Uhr

Es kam, wie es kommen musste – und zwar von hinten. Trainer Martin Pieckenhagen stand gerade vor einer Fernsehkamera, als sich Kapitän Christopher Kaminski mit einem vollen Humpen Gerstensaft anschlich und seinem Trainer eine Bierdusche gönnte. Einmal kurz geschüttelt, dann stand der Coach nach dem 3:2-Sieg über den Güstrower SC wieder Rede und Antwort, während seine Spieler ausgelassen auf dem Rasen tanzten. Sie hatten es geschafft. Oberliga-Aufstieg. Endlich durch. Endlich am Ziel.

Was neben der Bierdusche noch passierte, lesen Sie hier.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen