zur Navigation springen
Lokaler Sport Zeitung für die Landeshauptstadt

21. November 2017 | 20:36 Uhr

Schach : Schachfreunde lassen aufhorchen

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Schweriner belegen in der 2. Bundesliga Rang zwei / starker Nachwuchs qualifiziert sich für die MV-Titelkämpfe

svz.de von
erstellt am 06.Jan.2015 | 23:39 Uhr

Die Schachfreunde Schwerin haben zum Abschluss des Schachjahres 2014 mit einem klaren 7:1-Sieg in der 2. Bundesliga aufhorchen lassen. Gegen die erfahrene Mannschaft des SC Kreuzberg erspielten sich die Schweriner nach und nach an vielen Brettern Vorteile und konnten nach Siegen von Henrik Danielsen, Jozsef Horvarth, Gergely Antal, Lajos Seres Karsten Schulz und Remisen von Csaba Horvath und Ilya Spivak mit 6:1 uneinholbar klar in Führung gehen. In der letzten laufenden Partien verbesserte Sebastian Kesten stetig seine Position und zwang nach 6,5 Stunden! seinen Gegner zur Aufgabe. Ein schöner Erfolg für die Schweriner, die damit Platz zwei in der Tabelle behaupten.

In der Oberliga musste sich die zweite Schweriner Mannschaft beim Hamburger SK mit 2,5:5,5 geschlagen geben. Trotzdem rangiert die Mannschaft mit Platz sieben immer noch im Mittelfeld und hat weiterhin alle Chancen auf den Klassenerhalt. In allen anderen Ligen sind die Schachfreunde Schwerin weiterhin sehr erfolgreich und spielen oben mit oder sind sogar Tabellenführer. Hier macht sich inzwischen die Breite der Mannschaften durch die Vielzahl einsetzbarer Spieler positiv bemerkbar.

Auch der Nachwuchs der Schachfreunde spielt im Moment sehr erfolgreich. Beim Qualifikationsturnier für die Landeseinzelmeisterschaften in Wismar konnten sich von 14 Teilnehmern immerhin 10 Spieler und Spielerinnen für die Endrunde qualifizieren. Besonders aufhorchen ließ dabei in der Qualifikationsgruppe der unter 14-Jährigen Carl Göths, der mit vier Siegen begann und diese Gruppe sicher beherrschte. Die Schachfreunde fiebern nun vom 31.01.-04.02.2015 den Landeseinzelmeisterschaften in Malchow entgegen.

Das Schachjahr 2015 beginnt für alle Landeshauptstädter und Gäste wieder mit der Schweriner Stadtmeisterschaft. Diese geht am Freitag, den 9. Januar los und dauert bis zum Sonntag an. Austragungsort sind die Stadtwerke Schwerin am Eckdrift 43-45.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen