Kuttersegeln : Jetzt greift die „7Seas“ an

von 06. Juni 2019, 23:04 Uhr

svz+ Logo
Beim Mecklenburger Seensportverein freut man sich auf die anstehenden Aufgaben, ist aber auch bereits stolz auf das Geleistete.  Fotos: Hagen Bischoff
1 von 2
Beim Mecklenburger Seensportverein freut man sich auf die anstehenden Aufgaben, ist aber auch bereits stolz auf das Geleistete. Fotos: Hagen Bischoff

Die Crew und die Mitglieder des Mecklenburger Seesportvereins haben einen alten Kutter wieder auf Vordermann gebracht.

Morgen hat die Warterei endlich ein Ende. Morgen wird der neue Kutter des Mecklenburger Seesport Vereins in See stechen. Unzählige Arbeitsstunden haben die Crew des Kutters und die Mitglieder des Vereins geopfert, um das Boot wieder auf Vordermann zu bringen. Schleifen, lackieren und natürlich das Ummünzen auf die individuellen Bedürfnisse der Crew mus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite