Kleine ganz gross : Hockey-Minis holen Titel

Die Landesmeister: Cornelius Booth, Maximilian Reckow, Gustaf Kanieser, Charlotte Lenz, Pepe Witt, Justine Schultz, Nils Hopmann, Marlon Gartmann, Robin Vatter und Trainer Tobias Vatter (v.l.).
Foto:
Die Landesmeister: Cornelius Booth, Maximilian Reckow, Gustaf Kanieser, Charlotte Lenz, Pepe Witt, Justine Schultz, Nils Hopmann, Marlon Gartmann, Robin Vatter und Trainer Tobias Vatter (v.l.).

Mit klugem Angriffsspiel erkämpften Schweriner Knirpse in Güstrow den Landesmeistertitel

von
05. März 2014, 22:57 Uhr

Am letzten Punktspieltag in Güstrow errangen die Minis der Hockey-Abteilung des Schweriner SC Breitensport den Landesmeistertitel in der Halle. Nach dem Landesmeistertitel auf dem Feld ein weiterer schöner Erfolg für die „kleinsten“ Hockeyspieler aus der Landeshauptstadt.

Bereits im ersten Spiel konnten die Jungs und Mädels mit einem 4:1-Sieg gegen den ATSV Güstrow überzeugen. Torschützen für Schwerin waren Charlotte Lenz (2), Robin Vatter (1) und Cornelius Booth (1). Aus einer sicheren Abwehr heraus wurde das Angriffsspiel durch die Kleinen bereits klug aufgebaut.

Diese Spielfreude setzte sich auch im zweiten Spiel gegen Güstrow fort. Insbesondere der Sturm unter Mitwirkung von Charlotte Lenz – einziges Mädchen im Team – konnte überzeugen. So war auch das 6:0 in der Höhe verdient. Die Torschützen waren Pepe Witt (3), Charlotte Lenz (1) und Robin Booth (2). Der Jubel nach dem Abpfiff kannte keine Grenzen. Der Landesmeistertitel ist auch ein Dankeschön an ihren Sponsor für die neuen Trikots.

Zur Erweiterung des Teams werden weiterhin Kinder der Jahrgänge 2006/2007 gesucht. Training ist in der Halle noch bis Mitte April jeweils am Montag von 16.15 bis 17.30 Uhr in der Sporthalle der Berufsschule Technik in der Gadebuscher Straße 153. Meldungen bitte bei Bernhard Laaser unter Telefon 0385 - 588 4357.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen