Handball : Haftmittel-Bock endlich umstoßen

Kein Einsatz gegen Pro Sport: Auf Hannah Jantzen müssen die Grün-Weiß-Damen am Sonnabend verzichten.
Kein Einsatz gegen Pro Sport: Auf Hannah Jantzen müssen die Grün-Weiß-Damen am Sonnabend verzichten.

Handballdamen des SV Grün-Weiß Schwerin starten die Oberliga Rückrunde in Berlin bei Pro Sport 24

von
09. Januar 2020, 18:41 Uhr

Als Liga-Fünfter ein Gastspiel beim Tabellen-Zwölften zu bestreiten, klingt auf dem Papier zunächst einmal nach einer klaren Angelegenheit. Ganz so einfach gestaltet sich der Rückrundenstart für die Handballdamen des SV Grün-Weiß Schwerin in der Realität aber nicht, müssen sie doch am Sonnabend bei Pro Sport 24 in Berlin ohne Haftmittel auskommen. „Wir wollen den Bock umstoßen und unser erstes Spiel ohne Backe gewinnen“, sagt Grün-Weiß-Trainer Steffen Franke, der mit seiner Mannschaft den positiven Trend fortsetzen will. Vor der kurzen Winterpause feierte Schwerin drei Siege in Folge und hielt so den Anschluss an die Spitzenplätze der Ostsee-Spree-Oberliga.

„Wir haben allerdings zuletzt im November ohne Haftmittel gespielt. Mal sehen, wie wir es dieses Mal hinbekommen. Pro Sport hat zu Hause so einige knappe Ergebnisse abgeliefert. Es wird nicht einfach für uns, dort zu gewinnen“, so Franke. Der Rostocker HC gewann ebenso wie Neubrandenburg nur mit einem Tor bei den Berlinerinnen. Das würde den Grün-Weiß-Damen am Ende allerdings auch reichen.

Witterungsbedingt stehen hinter ein, zwei Spielerinnen aufgrund von Erkältungen ein paar Fragezeichen. Sicher fehlen wird allerdins Hannah Jantzen. „Wir dürften allerdings breit genug aufgestellt sein, um diesen Ausfall irgendwie zu kompensieren“, hofft Coach Franke. Das Hinspiel gewannen die Grün-Weißen zum Saisonauftakt deutlich mit 28:21 – allerdings stehen die Gastspiele in Berlin immer wieder unter einem anderen Stern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen