Hockey : Ferienspaß in Thüringen

Für Hockey-Kids des Schweriner SC kam im Feriencamp keine Langeweile auf.
Für Hockey-Kids des Schweriner SC kam im Feriencamp keine Langeweile auf.

Hockeykids des Schweriner SC wieder mit traditionellem Camp in Straußberg / Nachwuchs für neue Saison gern gesehen

von
04. August 2015, 23:26 Uhr

Viele Vereine nutzen die Ferienzeit, um mit ihren Sportlern allseits beliebte Freizeitcamps durchzuführen. So auch die Hockeyabteilung des Schweriner SC. Für die hockeybegeisterten Kids aus der Landeshauptstadt geht es traditionell ins thüringische Straußberg. So hatten in diesem Jahr 35 Sportler und Sportlerinnen viel Spaß beim Hockeytraining sowie bei Freundschaftsspielen gegen Teams aus Potsdam und Güstrow.

Neben dem Sport standen auch wieder sehr viele Freizeitaktivitäten auf dem Programm. Es wurde viel gebadet, im Hochseilgarten und am Kletterturm geklettert, Flöße gebaut, der Affenwald besucht oder die Sommerrodelbahn bis aufs äußerste getestet. Für alle Hockeysportler war es wieder eine tolle, kurzweilige und ereignisreiche Ferienwoche. Allen beteiligten Trainern, Betreuern, Eltern sei an dieser Stelle für die Betreuung herzlichst gedankt. Dieser Einsatz ist umso höher zu werten, da in der Regel der eigene Urlaub genommen werden muss.
Bedanken möchte sich die SSC-Hockeyabteilung ebenso bei der Sportjugend im Landessportbund MV für die finanzielle Unterstützung.

Zur Verstärkung und zum Neuaufbau von Hockeymannschaften sucht die Hockeyabteilung Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2006-2009. Die Hockeyabteilung des SSC Breitensport besteht aus 170 Mitglieder und davon 95 Kinder und Jugendliche. 10 Kinder- und Jugendmannschaften spielen um die Landesmeisterschaft in MV und nehmen teilweise auch am Spielbetrieb in Hamburg/Schleswig-Holstein teil. Im Sommer wird im Sportpark Lankow auf einen neu errichteten Kunstrasen und im Winter in der Sporthalle der Berufsschule Technik in der Gadebuscher Straße gespielt. In der Regel wird einmal in der Woche trainiert. Angeboten wird jeweils am Mittwoch beginnend ab dem 2. September um 16.30 Uhr ein Schnuppertraining für vier Wochen (Sportpark Lankow). Die Hockeyabteilung freut sich auf zahlreiche Interessierte. Meldungen bitte an Bernhard Laaser unter 0385-5884357 oder einfach am Trainingsgelände vorbeischauen. Nähere Informationen gibt es auch auf der Homepage des SSC Breitensport unter ssc-breitensport.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen