Schweriner Handballvereine : „Der Re-Start ist alternativlos“

von 15. November 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
franke bischoff hagen kopie

Sollte im Januar kein Handball gespielt werden, dann würde es für die Handball-Drittligisten sehr schwer werden, sagen Stiere-Geschäftsführer Patrick Bischoff und Grün-Weiß-Geschäftsstellenleiter Steffen Franke im SVZ-Interview

Seit vergangenem Mittwoch haben die Handballvereine der dritten Ligen Gewissheit, wie es mit der derzeit unterbrochenen Saison weitergeht. Am 9./10. Januar soll sie fortgeführt werden. SVZ-Sportredakteur Hagen Bischoff sprach mit Stiere-Geschäftsführer Patrick Bischoff und mit Grün-Weiß-Geschäftsstellenleiter Steffen Franke über den Re-Start, Corona-Te...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite