Fussball-Verbandsliga : Der FC Mecklenburg untermauert seine Ambitionen

von 01. November 2020, 18:49 Uhr

svz+ Logo
Brachte den FC Mecklenburg mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße: Nauhan Barbosa Dos Santos
Brachte den FC Mecklenburg mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße: Nauhan Barbosa Dos Santos

Schweriner entscheiden Verbandsliga-Spitzenspiel gegen den Güstrower SC mit 4:0 für sich.

Nach dem 2:3 vor einer Woche zu Hause gegen FSV Kühlungsborn hat der FC Mecklenburg Schwerin die Niederlage auf dem Weg zur anvisierten Verbandsliga-Meisterschaft als Betriebsunfall abgetan und mit einem 4:0 im Spitzenspiel beim Tabellenzweiten Güstrower SC seine Ambitionen untermauert. Der FC Mecklenburg machte dabei kurz nach Wiederanpfiff mit drei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite