zur Navigation springen
Lokaler Sport Zeitung für die Landeshauptstadt

19. Oktober 2017 | 04:02 Uhr

Segeln : Cat-Cup läutet neue Segel-Saison ein

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Ab Freitag sind die Katamaran-Segler auf dem Schweriner See unterwegs

svz.de von
erstellt am 19.Apr.2017 | 23:19 Uhr

Auch wenn das aktuelle Wetter es kaum vermuten lässt, so ist der Schweriner Segler-Verein von 1894 bereits mitten in den Vorbereitungen, die Regatta-Saison auf dem Schweriner See einzuläuten.

Traditionell machen wieder die Katamaran-Segler, die vom 21. bis 23. April erneut den Sieger des Schweriner Cat-Cup aussegeln, den Anfang. Dabei zeigt sich, dass die sportlichen Boote mit ihren zwei Rümpfen ohne weiteres auch bei kalten Temperaturen gesegelt werden können, denn über 65 Boote haben sich bereits angemeldet und selbst Segler aus Dänemark und Polen scheuen die zum Teil weite Anreise nicht. Bei den erwarteten Winden werden die Segler kaum Zeit zum Verschnaufen bekommen, wenn sie wieder spektakulär mit einem Rumpf in der Luft über den See flitzen. Der Schweriner Segler-Verein hat sich für die Zuschauer noch etwas Besonderes einfallen lassen. Um das Segeln etwas näher an die Zuschauer heranzubringen, werden am Freitag um 17.30 Uhr unmittelbar in der Schlossbucht zwei Wettfahrten ausgetragen. Der Verein lädt alle Interessierten herzlich auf die Marstallwiese ein, ein wenig Regatta-Flair einzuatmen und die Boote mit ihren schnellen Manövern aus der Nähe zu bestaunen.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen