Fußball-Regionalliga : A-Jugend des FC Mecklenburg holt nächsten Regionalliga-Punkt

von 26. Oktober 2020, 11:39 Uhr

svz+ Logo
Schwerins Ron Kringel (l.), hier gegen den Berliner AK, traf beim Berliner SC zur zwischenzeitlichen 3:2-Führung für den FC Mecklenburg.
Schwerins Ron Kringel (l.), hier gegen den Berliner AK, traf beim Berliner SC zur zwischenzeitlichen 3:2-Führung für den FC Mecklenburg.

U19 des FC Mecklenburg Schwerin erkämpft sich beim 3:3-Remis beim Berliner SC einen Zähler, hätte aber auch gewinnen können.

Berlin | Die A-Junioren des FC Mecklenburg Schwerin haben in der Regionalliga nach einem schwachen Auftritt vor einer Woche zu Hause gegen den Berliner AK nun eine Reaktion gezeigt und mit dem 3:3 beim Berliner SC zumindest einen Punkt geholt. Dabei hätten die Schweriner, wie so oft in dieser Saison schon, den Platz in dieser turbulenten Partie auch als Sieger...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite