Sport in Schwerins Partnerstädten : Von Radlern und schnellen Jungs aus Pila

von 16. Dezember 2020, 13:54 Uhr

svz+ Logo
Vom Markt aus starteten Radler aus Pila und Schwerin 2016 zu einer gemeinsamen Stadtrundfahrt.
Vom Markt aus starteten Radler aus Pila und Schwerin 2016 zu einer gemeinsamen Stadtrundfahrt.

Aus Schwerins Partnerstadt Pila kommen einige Sportler, die später in der DDR erfolgreich waren

Schwerin | 550 Kilometer trennen die Städte Pila und Schwerin. Kein Problem, sagten sich vor vier Jahren Radler aus der polnischen Stadt und besuchten zum 20-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Das war der Gegenbesuch, denn auch die Schweriner scheuten sich zuvor nicht, die lange Fahrt auf sich zu nehmen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite