Volleyball-Rekordmeister : Libera Anna Pogany verlängert beim SSC Schwerin

Schwerins Jennifer Geerties (l-r), Anna Pogany, Kimberly Drewniok und Elisa Lohmann bejubeln einen Punkt. (Archivbild)

Schwerins Jennifer Geerties (l-r), Anna Pogany, Kimberly Drewniok und Elisa Lohmann bejubeln einen Punkt. (Archivbild)

Die 25 Jahre alte Nationalspielerin hat ihren Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

von
21. April 2020, 12:35 Uhr

Volleyball-Rekordmeister SSC Palmberg Schwerin ist bei seinen Kaderplanungen für die nächste Saison ein weiteres Stück vorangekommen. Libera Anna Pogany hat ihren Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert, teilte der Bundesligist am Dienstag mit.

Das ist eine ganz wichtige Personalentscheidung für mich. Anna ist mittlerweile eine feste Säule unseres Spiels. Sie gehört zu den Top-Leuten auf ihrer Position. SSC-Trainer Felix Koslowski

Die 25 Jahre alte Nationalspielerin schlägt seit zwei Jahren für die Mecklenburgerinnen auf. „Ich habe hier Top-Bedingungen, ein super Trainerteam und habe volles Vertrauen, dass wir wieder eine tolle Mannschaft sein werden“, sagte die gebürtige Berlinerin.

Weitere Leistungsträgerinnen verlängert

Zuvor hatten in den beiden Mittelblockerinnen Marie Schölzel (22 Jahre) und Lauren Barfield (30) sowie Außenangreiferin Greta Szakmáry (28) drei weitere Leistungsträgerinnen verlängert.

Der SSC hat nunmehr neun Spielerinnen für das nächste Spieljahr unter Vertrag. Einige Asse werden den Club allerdings verlassen: Diagonalspielerin Kimberly Drewniok und Außenangreiferin McKenzie Adams wollen zu Top-Clubs in Italien wechseln. Die US-amerikanische Nationalspielerin Justine Wong-Orantes erhält keinen neuen Vertrag. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen