Volleyball : VMV-Geschäftsführer geht nach 18 Jahren von Bord

von 27. Januar 2021, 16:25 Uhr

svz+ Logo
Nach 18 Jahren als Geschäftsführer reicht Burkhard Wiebe (l.) den Volleyball an Marko Liebold weiter.
Nach 18 Jahren als Geschäftsführer reicht Burkhard Wiebe (l.) den Volleyball an Marko Liebold weiter.

Burkhard Wiebe ist im MV-Volleyball eine Institution. Am Freitag hat der 65-Jährige seinen letzten Arbeitstag.

Schwerin | „Es war für mich eine sehr intensive Zeit, hat viel Spaß, aber auch viel Arbeit gemacht.“ Burkhard Wiebe kann auf 18 Jahre als Geschäftsführer des Volleyballverbandes Mecklenburg-Vorpommern zurückblicken. Am Freitag hat er offiziell seinen letzten Arbei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite