Fußball Landesliga West : Weitere Heimniederlage

Nach dem Freistoßtreffer von Dennis Martens (30) keimte noch einmal Hoffnung bei den Rot-Weißen auf.
Nach dem Freistoßtreffer von Dennis Martens (30) keimte noch einmal Hoffnung bei den Rot-Weißen auf.

FC Seenland Warin – SC Parchim 2:4 (0:3) / Zu spät ins Spiel gefunden

von
02. September 2018, 23:15 Uhr

Auch im zweiten Anlauf schafften es die Wariner Landesliga-Fußballer nicht, einen Heimsieg zu erzielen. Das Seenland-Team unterlag dem SC Parchim mit 2:4 (0:3). Bereits zur Halbzeitpause war diese sehr lebhafte Landesligapartie eigentlich schon zu Gunsten der Parchimer, die völlig verdient mit drei Toren in Front lagen, entschieden. Aber irgendwie tankten sich die Platzherren nach knapp einer Stunde, jetzt stand es bereits 0:4, wieder ins Match hinein. Und es wurde völlig unerwartet noch mal richtig spannend.

(Den ganzen Text lesen Sie im Lokalsport)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen