Fussball Landesklasse III : Wariner peilen nächsten Dreier an

Jubeltänze nach dem Spiel, wie hier beim Sieg in Güstrow, sah man zuletzt ganz selten im Wariner Fußball.
Jubeltänze nach dem Spiel, wie hier beim Sieg in Güstrow, sah man zuletzt ganz selten im Wariner Fußball.

FC Seenland Warin erwartet Sievershäger SV auf Sternberger Kunstrasen

von
05. März 2020, 00:00 Uhr

Leider ist aufgrund des vielen Regens der vergangenen Tage der Wariner Sportplatz am Glammsee weiterhin nicht bespielbar. Somit müssen die Seenland-Kicker mit dem Einverständnis des FC Aufbau abermals auf den Kunstrasen in Sternberg ausweichen und erwarten dort morgen um 14 Uhr den Sievershäger SV.

Obwohl die Tabellensituation deutlich für die Gäste (9. Platz/24 Punkte) spricht, Warin ist 15. und hat neun Punkte auf dem Konto, wollen die Gastgeber möglichst einen weiteren Sieg erringen. Der überraschende 4:3-Auswärtserfolg zuletzt beim Güstrower SC II hat der Mannschaft einen enormen Schub an Motivation und Selbstvertrauen verliehen. Nun muss die gewachsene spielerische Stärke erneut unter Beweis gestellt und endlich auch die einfachen Fehler im Abwehrbereich abgestellt werden.

Sievershagen gewann zuletzt ebenfalls durch ein Lastminute-Tor gegen FSV Mirow/Rechlin zu Hause mit 3:2, verlor davor aber sein Heimspiel gegen den Güstrower SC II mit 0:3. Das Hinspiel war mit 4:1 noch eine klare Angelegenheit für die Gäste. Wie am vergangenen Spieltag im Auswärtsspiel hoffen die Wariner abermals auf solch tolle Unterstützung ihrer Fans in Sternberg. Treff für das Seenland-Team ist um 12 Uhr.

Kreisliga: SV Dalberg – FC Seenland Warin II

Auch für die Wariner Kreisliga Kicker geht es nun wieder in die Punktspiele. Zum Rückrundenauftakt geht es zum Auswärtsspiel nach Dalberg (9./17 Punkte). Dort war es in der Vergangenheit für Wariner Mannschaften schon immer äußerst schwierig zu punkten. Im Hinspiel siegten die Dalberger in Warin (12./12 Punkte) knapp mit 2:1. Anpfiff durch Schiri Andreas Mulsow (Neumühler SV) ist am Samstag um 13 Uhr in Dalberg. Treff für die Wariner Zweite ist um 11 Uhr.

Im Nachwuchsbereich sind nur die D-Junioren des FCS gefragt. Das Team reist morgen zum Poeler SV. Anstoß ist um 10.30 Uhr auf der Insel Poel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen