Fußball Landesklasse III 13.Spieltag : Warin muss erneut schwierige Auswärtshürde nehmen

Hochbetrieb im Strafraum des FC Seenland, keine Seltenheit in den vergangenen Auswärtsspielen der Rot-Weißen, wie hier zuletzt gegen den FC Förderkader II.
Hochbetrieb im Strafraum des FC Seenland, keine Seltenheit in den vergangenen Auswärtsspielen der Rot-Weißen, wie hier zuletzt gegen den FC Förderkader II.

SG Warnow Papendorf – FC Seenland Warin

von
21. November 2019, 00:00 Uhr

Im dritten Auswärtsspiel in Folge müssen die Wariner Landesklasse-Fußballer im Rostocker Umfeld, bei der SG Warnow Papendorf, antreten. Nach Niederlagen gegen Elmenhorst (1:5) und zuletzt beim FC Förderkader II (0:5) wird auch diese Partie zum harten Prüfstein für den FC Seenland. Neben dem Ausfall von weiteren erkrankten Akteuren müssen nun auch noch Spielersperren durch Gelbe und Gelb/Rote Karten verkraftet werden.

Das macht die Aufgabe beim Tabellenelften (17 Punkte) nicht einfacher. Der Gastgeber ist nach sechs Spielen mit vier Heimsiegen und einem Unentschieden sowie einer Niederlage als sehr heimstark einzuschätzen. Zuletzt verloren die Warnow-Kicker in Sievershagen mit 0:6. Die Wariner sind nach sechs Spielen auf des Gegners Platz weiterhin ohne Punktgewinn.

Anstoß ist morgen um 13 Uhr auf dem Sportplatz in Papendorf. Treff für die Wariner Mannschaft ist um 10.45 Uhr.

Kreisliga: SG BW Parum – FC Seenland Warin II

Die Wariner Kreisliga Kicker (13./9 Punkte) müssen am gleichen Tag ebenfalls auswärts antreten. Im Nachholspiel vom 13. Spieltag stehen die Seenländer dem Tabellenfünften SG Blau Weiß Parum (23 Punkte) gegenüber und vor einer sehr schweren Aufgabe. Schon im Vorjahr setzte es an gleicher Stätte eine hohe 1:8-Niederlage. Anpfiff durch Schiedsrichter Stefan Früchtel (SG Dynamo Wismar) ist am morgen um 13 Uhr auf dem Sportplatz Parum. Treff für die Zweite ist um 10.45 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen