zur Navigation springen

Sportschießen : Sternberger Weihnachtsschießen bis zur letzten Kugel

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Alle Jahre wieder, treffen sich die Mitglieder der Schützengilde Sternberg zum traditionellen Weihnachtsschießen auf dem Kugelstand der Gilde, in diesem am 20. Dezember um 9 Uhr. Mit einem Luftgewehr konnten Interessenten ihr Können unter Beweis stellen. Es kamen Teilnehmer aus Hagenow, Rostock und sogar das Sternberger Vereinsmitglied aus Aachen.

Auch in diesem Jahr freuten sich die Verantwortlichen über eine rege Teilnahme. Mit Glühwein und andere Getränken sowie Kesselgulasch wurden die Teilnehmer durch Schützenschwester Gabriele versorgt. Übrigens, Schützenbruder Mario Kindermann aus Aachen hatte auch deswegen den Weg nach Sternberg gefunden, damit er am traditionellen Weihnachtsschießen teilnehmen kann.

Ende der Veranstaltung ist immer, wenn alle Weihnachtskugeln vom Baum ab geschossen sind. Die Weihnachtskugeln werden jedes Jahr von den Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Die Schützen danken den Sponsoren, Spirituosen und Tabakwaren Hildburg Pawulski, Jagd Ausstatter Peter Richter Neukloster, Getränkeland Jürgen Klähn, Schützenbruder Torsten Büttner, der den Baum sponserte und Bernhard Schmidt vom Storchennest in Dabel, der selbst gemachte Wurst zur Verfügung stellte hat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen