Handball : Sternberger Männer wollen an die Spitze

Bezirksliga-Team des Sternberger HV steigt nach siebenwöchiger Punktspielpause gegen die SG Parchim/Matzlow-Garwitz II wieder ins Meisterschaftsgeschehen ein

von
25. Februar 2016, 23:00 Uhr

Nach siebenwöchiger Punktspielpause steigen die Bezirksliga-Handballer des Sternberger HV am Wochenende wieder ins Meisterschaftsgeschehen ein. Auf heimischem Parkett geht es morgen, um 17 Uhr, gegen die SG Parchim/Matzlow-Garwitz II. Die Gäste dürften nach ihrem Sieg gegen Goldberg entsprechendes Selbstvertrauen mitbringen. Allerdings ging das Hinspiel in Parchim ziemlich deutlich mit 29:21 an die Sternberger. Erklärtes Ziel sollte deshalb ein Heimerfolg in der Finkenkamphalle sein.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen