Verein : Sternberger Handballer gründen eigenen Verein

Nachwuchsarbeit hat Priorität im neuen Verein.
Nachwuchsarbeit hat Priorität im neuen Verein.

von
10. August 2015, 22:32 Uhr

Der Sternberger Handballverein ist gegründet.

Am 7. August ist mit der Konstituierung, der Satzungserstellung und anschließender Vorstandswahl der erste Schritt in Richtung Vereinsgründung erfolgt. Wie am 3. Juli durch die Mehrheit der Mitgliederversammlung beschlossen wurde, trafen sich die sieben Vereinsgründer D. Albrecht, K. Behm, St. Wrede, R. Klink, St. Ohlenroth, J. Lengert und Tom Burow am Freitagabend in Sternberger Burg.

Der Zweck des neuen Vereines wird die Ausübung und Förderung des Handballsports im gesamten Gebiet der Amtsverwaltung Sternberger Seenlandschaft sein. Das besondere Interesse gilt hierbei dem Kinder- und Jugendsport und der Teilnahme der Nachwuchshandballer an den jeweiligen Wettbewerben. Zur Erlangung der Rechtsfähigkeit ist beim zuständigen Amtsgericht die Eintragung in das Vereinsregister beantragt.

Die drei aktuellen Mannschaften des SV Aufbau Sternberg, die im September in die Saison starten, werden laut Absprache mit dem Landesverband (HVMV) während des laufenden Wettbewerbes in Sternberger HV umbenannt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen