Pferdesport : Siege und Platzierungen für Sternberger Springreiterin

Rebecca Wilke und Polysee
Rebecca Wilke und Polysee

von
18. August 2015, 22:47 Uhr

Auf der einmaligen Parkreitanlage in Cramon, am Rand des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide gelegen, drehte sich am vergangenen Wochenende alles um den ländlichen Pferdesport.

Am Sonnabend war ein Punktespringen ausgeschrieben. Nur einem Pferd gelang es, die volle Punktzahl 44 zu erreichen. Die nicht sehr groß gewachsene neunjährige Fuchsstute Polysee vom Gestüt alte Ziegelei Sternberg und ihre Reiterin Rebecca Wilke hatten auf ihrem Siegesritt auch mit den wechselnden Schattenspielen der alten Laubbäume auf dem Springplatz und mit der einzelnen Stange über dem Wassergraben als letztem Hindernis kein Problem. Auf dem dritten Platz mit 42 Punkten reihte sich bei der Siegerehrung Bodo Holz vom RFV Plau am See mit Luna Grande ein. Im L-Springen erreichte Captain Cromwall mit Nadja Holz (RFV Plau) den vierten Platz. In diesem Springen wurden Polysee und Rebecca Wilke mit einer grünen Schleife geehrt. In beiden Prüfungen gingen so die Siege in den Goldberger Ausbildungsstall von Ronny Sauer. In der A* Prüfung war die vierjährige Lambada mit der Wertnote 8,0 das Siegerpferd. Auf den Silberrang (7,8) ritt Ronny Sauer die fünf Jährige Cormesina H. Die Goldene Schleife in der A** Prüfung wurde dem vierjährigem Hengst Darco Son überreicht. In beiden Prüfungen konnte auch Bodo Holz mit seinen Pferden Florence und Calesa mit der grünen Schleife auf die Ehrenrunde gehen.

Am Sonntag wurde das M-Hauptspringen im Stechen entschieden. Bodo Holz brachte Luna Grande fehlerfrei in 33:54 Sekunden über die Ziellinie. Ronny Sauer blieb auf Alina auch Fehlerfrei (34:27s) und wurde Zweiter. Rebecca Wilke und Polysee standen bei der Siegerehrung des L Springens auf dem 2. Platz. Gold ging an Sara Gelzin und Cool Chap vom RC Tenze.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen