Fussball Kreisliga Schwerin-NWM : Kreisliga-Kicker zittern noch um Klassenerhalt

Oft genug musste Spieler der zweiten Vertretung des FC Seenland Warin an das Landesliga Team abstellen. Hier sind gleich fünf Akteure der Zweiten auf engstem Raum in der Landesligapartie beim FC Schönberg im Einsatz. In der Mitte der erfolgreichste Torschütze des Wariner Kreisligisten Sebastian Koppe (23 Tore).
Oft genug musste Spieler der zweiten Vertretung des FC Seenland Warin an das Landesliga Team abstellen. Hier sind gleich fünf Akteure der Zweiten auf engstem Raum in der Landesligapartie beim FC Schönberg im Einsatz. In der Mitte der erfolgreichste Torschütze des Wariner Kreisligisten Sebastian Koppe (23 Tore).

FC Seenland Warin II empfängt Sonntag Schweriner SC II

von
23. Mai 2019, 23:41 Uhr

Aufgrund der Pokal-Endspiele und des Tages der Amateure legen die Landesliga-Kicker des FCS Warin eine Pause ein und bestreiten erst am 1. Juni (14 Uhr) ihr letztes Punktspiel zu Hause gegen die Spielvereinigung Cambs-Leezen.

Aber die Kreisligisten sind im Einsatz. Und es wird noch einmal richtig eng für die Kreisligakicker des FC Seenland Wariner II im Tabellenkeller. Noch drei Spieltage stehen auf dem Programm. Nur noch ein Pünktchen trennt die Wariner (11./23 Punkte) von einem Abstiegsplatz.

Genau jetzt reist der sich zuletzt im Aufwind befindliche Schweriner SC II (6./34) in der Arena am Glammsee an. Die Gäste haben in den letzten fünf Punktspielen nur einmal verloren.

Die Gastgeber sind zurzeit durch die vielen Niederlagen und die immer wieder notgedrungen und knapp bemessen unterschiedlichsten Aufstellungen reichlich verunsichert. Der letzte Punkterfolg für die Wariner Zweite liegt schon gut zwei Monate zurück. Seit acht Spieltagen geht es für die Mannschaft abwärts. Die 23 Zähler stehen seit dem 23. März auf dem Konto des FCS Warin II. Die Seenländer wissen, dass sie es gegen die Schweriner schwer sehr haben, zu punkten. Im Hinspiel lieferten sich das Team ein torreiches Duell in Schwerin, unterlagen mit 4:5 Toren.

Anpfiff durch Schiedsrichter Michael Gniefke ( SV Sievershagen) ist am Sonntag um 14 Uhr in der Wolfsystem-Arena am Glammsee.


Nachwuchstermine

C-Junioren Kreisoberliga: Neuburger SV - VfL Blau Weiß Neukloster/Warin II; Anstoß ist am Samstag um 9.30 Uhr in Neuburg.

D-Junioren Kreisliga: FC Seenland Warin - VfL Blau Weiß Neukloster; Anstoß ist am Samstag um 10.30 Uhr in Warin.

F-Junioren Kreisliga: Sportfreunde Schwerin - FC Seenland Warin; Anstoß ist Sonntag um 9 Uhr in der Schweriner Weststadt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen