Sternberger HV : Handball-Jungs bestreiten Duell in der Kongresshalle

Die Sternberger B-Jugend-Handballer fiebern ihrem ersten Auftritt in der Schweriner Sport- und Kongresshalle entgegen.
Die Sternberger B-Jugend-Handballer fiebern ihrem ersten Auftritt in der Schweriner Sport- und Kongresshalle entgegen.

Sternberger B-Jugend tritt am Sonntag im Vorspiel der dritten Liga der Männer gegen die Jungstiere an

svz.de von
10. Januar 2017, 22:48 Uhr

Als die Jugendhandballer des Sternberger HV im November von der Umverlegung des ersten Rückrundenspieles gegen die zweite Mannschaft der Mecklenburger Stiere Schwerin von der Kästner- in die Sport- und Kongresshalle hörten, war der Spieltermin noch in weiter Ferne. Jetzt jedoch ist die Aufregung bei den Sternbergern spürbar gestiegen. Immerhin ist diese Partie am Sonntag um 13.30 Uhr das Vorspiel zum Drittligaspiel der Schweriner Männer gegen den HC Oranienburg.

Zwar haben auch die B-Jungen des SHV das Hinspiel (14:29) sowie alle weiteren Punktspiele in der MV-Liga verloren, doch genau das kann diesmal der Vorteil der Sternberger sein. Sie können in Schwerin ohne den Druck des unbedingten Erfolges immer auch für eine Überraschung sorgen. Im letzten Spiel des vergangenen Jahres beim Stralsunder HV zeigten die Sternberger Jungen nach einer katastrophalen ersten Halbzeit (19:3) ein komplett anderes Gesicht in der zweiten Hälfte und erreichten durchweg Gleichwertigkeit gegen den vermeintlich stärkeren Gegner.

Bleibt zu wünschen, dass möglichst viele Sternberger Zuschauer die Möglichkeit nutzen, noch vor dem Tageshöhepunkt auch das heimisches Jugend-Team zu unterstützen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen