FC Aufbau Sternberg : Gegen den Förderkader die Torchancen effektiv nutzen

Nur ein Sieg bringt den FC Aufbau (rot) wirklich weiter. Deshalb müssen die Torchancen besser genutzt werden.
Nur ein Sieg bringt den FC Aufbau (rot) wirklich weiter. Deshalb müssen die Torchancen besser genutzt werden.

von
28. März 2019, 23:13 Uhr

Nach dem spielfreien Pokalwochenende laufen die Sternberger Landesklasse-Fußballer morgen Nachmittag wieder im heimischen Stadion am See auf. Um 15 Uhr wird das Punktspiel gegen die zweite Vertretung des FC Förderkader René Schneider angepfiffen. Die Gäste sind nicht weit von der Abstiegszone entfernt auf Tabellenrang zwölf und haben zum FC Aufbau Sternberg (15.) nur drei Zähler Vorsprung. Der Gastgeber steht mit den Rücken zur Wand und muss endlich den ersten Sieg in der Rückrunde einfahren. Bis jetzt wurde gegen Kontrahenten, die auch mit den Abstieg zu tun haben, nicht viel erreicht. Aber genau das wäre die Voraussetzung, wenn man sich etwas Luft verschaffen will.

Die zweite Mannschaft des FC Aufbau ist deutlich besser in die Rückrunde der Kreisliga Ost gestartet. Mit dem 3:0-Sieg beim Severiner SV Grün Weiß verteidigten die Sternberger die Tabellenführung. Am Sonntag um 14 Uhr kommt Tabellenschlusslicht Ganzliner SV ins Stadion am See. Auch hier soll mit einem Sieg die Spitzenposition verteidigt werden.

Nachwuchstermine
B-Junioren, Samstag, 10 Uhr: SG Sternberg/Brüel - SG Zachun/Warsow/ Stralendorf in Brüel
C-Junioren, Sonntag, 9 Uhr: SV Spornitz/Dütschow - SG Sternberg/Brüel
D-I-Junioren, Sonntag, 10 Uhr: SG Sternberg/Brüel - SC Parchim II
D-II-Junioren, Samstag, 10 Uhr: SG Cambs/Leezen - SG Sternberg/Brüel II
E-Junioren, Sonntag, 11 Uhr: Plauer FC II - SG Sternberg/Brüel
F-I-Junioren, Samstag, 10 Uhr: SG Sternberg/Brüel - Lübzer SV II
F-II-Junioren, Sonntag, 11 Uhr: SC Parchim - SG Sternberg/Brüel II


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen