leichtathletik : Einen Uralt-Schulrekord geknackt

Die Leichtathleten der KGS Sternberg stellten in Rostock viele persönliche Bestleistungen auf.
Die Leichtathleten der KGS Sternberg stellten in Rostock viele persönliche Bestleistungen auf.

4x100-m-Staffel der KGS Sternberg unterbietet in der Altersklasse 16/17 Bestzeit aus dem Jahr 1999 / Neue Marke steht bei 46,65 sec.

von
06. Juli 2017, 23:00 Uhr

Mit einem schwer erkämpften und denkbar knappen Sieg beim Regionalfinale im heimischen Stadion hatten sich die Jungen der KGS Sternberg in der Wettkampfklasse 2 für das Landesfinale des Bundeswettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ qualifiziert. Hochmotiviert fuhr die Mannschaft nach Rostock, konnte auf Grund widriger Witterungsbedingungen verbunden mit Wettkampfunterbrechungen das tolle Punktergebnis vom Regionalfinale aber nicht wiederholen.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Freitagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen