Handball : C-Jugend verliert / Männer starten mit Heimspiel

Nico Engelmann mit weißem Trikot setzt sich trotz dreifacher Deckung gut durch.
Nico Engelmann mit weißem Trikot setzt sich trotz dreifacher Deckung gut durch.

svz.de von
17. September 2015, 22:23 Uhr

Am vergangenen Sonnabend starteten die Sternberger C-Jugend-Handballer beim langjährigen Kontrahenten Plauer SV in die neue Bezirksliga-Saison. Die relativ kurze Vorbereitungsphase seit den Ferien ließ viele Fragen zum derzeitigen Spielvermögen der teilweise neu besetzten Mannschaft offen. Trotzdem wollten die Sternberger gewinnen und gingen zuversichtlich in die Partie. Aufgrund vieler vergebener Chancen liefen die Gäste bis zur Halbzeit (13:10) immer einem kappen Rückstand hinterher und schafften es nicht, trotz spielerischer Vorteile das Spiel zu diktieren. Nach der Pause wollten die Sternberger mit teilweise übermotivierter Härte in der Abwehr die Partie drehen, wurden jedoch durch fünf Siebenmeter und drei Zeitstrafen immer wieder zurück geworfen. Letztlich brachten die vielen Fehlwürfe die erste Saisonniederlage (20:26) für die Sternberger

Bereits morgen um 15 Uhr können die Jungs in der heimischen Finkenkamphalle gegen den Hagenower SV alles besser machen.

Im Anschluss an das Jugendspiel kommt es um 17 Uhr zum ersten Auftritt der Sternberger Männermannschaft. Aufbau spielt als der Vorjahres-Dritter gegen den Zweiten Vellahner SV. Am 10. März deklassierte das Team die Vellahner noch mit 33:17. Ob es am Sonnabend wieder so deutlich zugeht, ist fraglich, da die Vorbereitung in den letzten Wochen nur mit geringer Trainingsbeteiligung absolviert wurde.
 

Sternberg: Michael Schürer im Tor, Nico Engelmann 9, Tim Sellin, Niklas Kelch 2, Robert Albrecht 3, Finn Behm 1, Hannes Langpap 3, Rico Schlünz 2

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen