zur Navigation springen
Lokaler Sport Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

22. November 2017 | 08:41 Uhr

HANDBALL : C-Jugend unterliegt nach spannendem Spiel

vom
Aus der Redaktion des Anzeiger für Sternberg – Brüel – Warin

Die Zuschauer der letzten Spiele der Sternberger C-Jugendhandballer können sich nicht beklagen. Der Einsatz, die Spiellaune, der Druck im Angriff und die Aggressivität in der Abwehr erzeugten die Spannung, die die letzten drei Partien der Aufbau-Jungs zu absolut sehenswerten und spannenden Auseinandersetzungen bei der SG Parchim/Matzlow-Garwitz (22:21), zu Hause gegen den Güstrower HV (29:29) und zuletzt beim SSV Einheit Teterow (28:27) werden ließen.

Während in der letzten Saison die Mannschaft um Kapitän Brian Lengert sehr oft noch deutlich verloren hatte, sind die Ergebnisse der laufenden Saison doch ein Beleg für eine deutliche Leistungssteigerung. Leider fehlt es den Sternbergern noch an der Erfahrung und Cleverness, um sich bei diesen knappen Spielen mit Siegen zu belohnen. In Teterow führte Aufbau völlig verdient zehn Minuten vor dem Schlusspfiff noch mit 27:23 und kassierte dann völlig unnötige Zeitstrafen, die den SSV nochmal die Chancen eröffnete, das Spiel zu drehen (28:27).

Am Sonnabend empfangen die Jungen des SV Aufbau um 12 Uhr in der Halle Am Finkenkamp den ESV Schwerin. Da schon das Hinspiel mit 25:16 deutlich gewonnen wurde, wollen die Sternberger auch zu Hause dominieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen