WM-Tippspiel : Zwei Frauen hatten das richtige Näschen

Beim gemeinsamen WM-Gewinnspiel des „Prignitzers“ und des Hotels Alte Ölmühle taten sich die Tipper in den beiden letzten Runden schwer.

von
07. Juli 2014, 03:35 Uhr

Beim gemeinsamen WM-Gewinnspiel des „Prignitzers“ und des Hotels Alte Ölmühle war die Glücksfee in der 20. Runde Ingrid Tiedemann aus Wittenberge hold. Sie lag mit ihrem Tipp bei Brasilien – Kolumbien (2:1) richtig und beim Sieg der Deutschen gegen Frankreich (1:0) im Trend. Dafür sicherte sich die Elbestädterin, wie noch ein weiterer Mitspieler, vier Punkte, den Tagessieg und die vier Tickets für das Fußball-Freundschaftsspiel zwischen dem gastgebenden SSV Einheit Perleberg und Bundesligist Hertha BSC am kommenden Donnerstag um 17 Uhr im Jahnsportpark.

Tagessiegerin der 21. Runde ist Antje Olejko aus Perleberg mit drei Punkten. Sie lag als einzige Gewinnspiel-Teilnehmerin mit ihrem Tipp für die Partie Argentinien – Belgien (1:0) goldrichtig.

Die Gewinnerinnen können sich ihre Preise wie gewohnt im Hotel Alte Ölmühle in Wittenberge abholen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen