fussball : Trio testet unterschiedlich

Test Nummer zwei für Patrick Mostaller (l., gegen den MSV Neuruppin) und den SSV Einheit Perleberg: Morgen geht es gegen den SV Stralendorf.
Test Nummer zwei für Patrick Mostaller (l., gegen den MSV Neuruppin) und den SSV Einheit Perleberg: Morgen geht es gegen den SV Stralendorf.

Vorbereitungsspiele der Landeskicker

23-11368052_23-66107971_1416392404.JPG von
30. Januar 2020, 21:50 Uhr

In drei Wochen nehmen die Fußballklassen auf Landesebene offiziell wie der den Spielbetrieb auf. Deshalb nutzen viele Vereine die verbleibende Zeit zu Testspielen. Auch das Trio aus der Prignitz. Bereits heute Abend ist der Pritzwalker FHV um 19.30 Uhr beim Malchower SV zu Gast. Am morgigen Samstag empfängt der SSV Einheit Perleberg um 14 Uhr auf dem Kunstrasen im Jahnsportpark den SV Stralendorf. Zur gleichen Zeit testet der FSV Veritas Wittenberge/ Breese im Ernst-Thälmann-Stadion gegen die eigenen A-Junioren.

Nach dem Aufgalopp mit guten 70 Minuten beim 0:3 gegen den MSV Neuruppin erwartet Einheit Perleberg jetzt den SV Stralendorf. Und die Coaches nach jetzt zwei Wochen Training sicher eine Steigerung. Außerdem werden die Prignitzer versuchen, die Rückkehrer Lukas Blumenthal und Patrick Mostaller weiter zu integrieren. Die Gäste kommen aus Mecklenburg-Vorpommern und belegen dort in der Landesklasse IV derzeit den fünften Tabellenplatz.

Ein interessantes Duell dürfte der Vergleich zwischen den Herren und den A-Junioren von Veritas Wittenberge/Breese werden. Für die Kicker aus der Landesklasse ist es der Start in die Testspielphase und sie treffen dabei auf einen sicher motivierten Nachwuchs, der die Kreisliga in seiner Altersklasse anführt.

Einen dicken Test-Brocken hat sich der Pritzwalker FHV ausgesucht. Er spielt heute beim M-V-Verbandsligisten Malchower SV. Dort ist der frühere Weisener Tobias Täge aktiv. Er erzielte in den 16 Punktspielen dieser Saison 23 Tore für Malchow.

Für zwei Teams der Landesklasse West wird es morgen schon ernst. In einem Nachholspiel kämpfen der Langener SV und Grün-Weiß Golm um die ersten Punkte nach der Winterpause.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen