Prignitzer Moormeile : Talkrunde mit Olympiasieger

Die Prignitzer Moormeile in Bad Wilsnack bietet auch den jüngeren Teilnehmern die Gelegenheit, ihr Talent bei den Läufen auf den kurzen Strecken unter Beweis zu stellen.
Die Prignitzer Moormeile in Bad Wilsnack bietet auch den jüngeren Teilnehmern die Gelegenheit, ihr Talent bei den Läufen auf den kurzen Strecken unter Beweis zu stellen.

Waldemar Cierpinski zu Gast bei der 19. Prignitzer Moormeile in Bad Wilsnack / Laufveranstaltung beschließt Prignitz-Cup

23-11368052_23-66107971_1416392404.JPG von
04. Oktober 2019, 21:48 Uhr

Das Lauferlebnis in den Prignitzer Wäldern steht längst in den Startlöchern. Die Prignitzer Moormeile in Bad Wilsnack erlebt in zwei Wochen ihre 19. Auflage. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Am 19 Oktober um 10 Uhr erfolgt der Startschuss und dann beginnt der letzte Lauf in der Prignitz-Cup-Wertung des Jahres.

Und das im prominenter Begleitung. Lauflegende Waldemar Cierpinski ist nach seinem letzten Besuch 2001 im KMG-Talk wieder mal in Bad Wilsnack. Der zweifache Marathon-Olympiasieger steht bereits am Freitagabend in der Elbtalklinik in einer Talkrunde Rede und Antwort und wird über seine Erfahrungen von den Gold-Läufen über die 42,195 Kilometer in Montreal 1976 und Moskau 1980 sowie sein Leben berichten. Mit dabei wird ebenfalls Jens-Peter Herold sein. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung am 18. Oktober um 19 Uhr im Großen Konferenzsaal der Elbtalklinik ist frei und Interessenten sind herzlich eingeladen.

Zurück zur Moormeile. Sie hat sich in den zurückliegenden Jahren fest im Prignitzer Laufkalender etabliert. Erst vor Jahresfrist konnten die Organisatoren der Veranstaltung mit insgesamt 239 Laufsportlern und Nordic Walkern, die die Ziellinie an der Karthanehalle in Bad Wilsnack überquerten, eine neue Rekordbeteiligung vermelden. In diesem Jahr liegen bereits rund 80 Anmeldungen vor.

Dabei ist für jeden Sportler eine Laufstrecke im Angebot. Die Wettkampfstrecken gehen über die Distanz von 12,4 km und 7,8 km durch Prignitzer Wälder (Asphalt- und Waldwege) und für Schüler und Einstiegsläufer 3 km und 1 km durch den Kurpark. Die ersten Drei in der Gesamtwertung werden ausgezeichnet. Die älteste Läuferin und der älteste Läufer werden gesondert geehrt. Alle Teilnehmer erhalten zu dem eine Urkunde inklusive ihrer Laufzeiterfassung. Dazu erhalten sie ermäßigten Eintritt für die Kristall- und Gradiertherme in Bad Wilsnack.

Für die richtige Erwärmung vor dem Start sorgt Michael Appel. Er wird die Aktiven und Interessierte bei einer kleinen Erwärmung auf Starttemperatur bringen. Um alles gut über die Bühne zu bekommen, benötigen die Organisatoren allerdings noch freiwillige Helfer.

Wem das noch nicht reicht:
Das Journal „Laufzeit & Condition“ veranstaltet vom Donnerstag bis Sonntag seinen traditionellen Läufertreff diesmal anlässlich der 19. Prignitzer Moormeile in Bad Wilsnack. Im Angebot ist dabei unter anderem ein Fitnessseminar als „warm up“ für die Laufveranstaltung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen