Tischtennis : SIG Stepenitz holt im Derby den ersten Punkt

svz.de von
16. Dezember 2013, 00:33 Uhr

Den ersten Punkt im zehnten Spiel der 3. Landesklasse Prignitz/Ruppin feierten die Tischtennisspieler der SIG Stepenitz 1995 mit dem 9:9 beim SV Perleberg 1994 II. In der Partie gab es ein stetes hin und her. Nach den Doppeln führten die Perleberger 2:0, wenig später 5:1. Doch die Gäste glichen zum 6:6 aus. Vor dem letzten Einzel führte Stepenitz 9:8, doch Harald Hoffmann rettete Perleberg mit seinem Drei-Satz-Erfolg gegen Volkmar Jelinek zum 9:9 einen Punkt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen