Vereinsleben : Neue Gesichter im Einheit-Vorstand

Einheit-Vorsitzender Frank Döring wurde in seinem Amt bestätigt.
Einheit-Vorsitzender Frank Döring wurde in seinem Amt bestätigt.

Karolin Torster, Ulrich Otto und Enrico Rieckhoff neu im Gremium

von
22. März 2016, 22:54 Uhr

Mit sieben statt zuvor sechs Mitgliedern geht der Vorstand des SSV Einheit Perleberg die kommenden Aufgaben an. Auf der Mitgliederversammlung wurde Frank Döring als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Frank Plokarz, Abteilungsleiter Fußball, für die nächsten zwei Jahre erneut zur Seite. Mit Ramona Bahl (Jugendarbeit) und Dirk Starck (Controlling) gehören zwei weitere bekannte Gesichter dem Vorstand des 1950 gegründeten Vereins weiterhin an. Neu im Vorstandsteam sind Ulrich Otto, Karolin Torster und Enrico Rieckhoff.

Aus beruflichen Gründen gab Jörg Reich sein Amt auf. „Jörg hat in den letzten Jahren geniale Arbeit geleistet“, fand Döring lobende Worte für Reich, der sich im Bereich Sponsoring engagiert hatte. Seine Aufgaben übernehmen künftig Karolin Torster und Enrico Rieckhoff „Wir freuen uns, dass wir mit Karolin eine sehr engagierte junge Frau gewinnen konnten“, so der Vorsitzende.

Auch Rieckhoff wird Aufgaben im Bereich Sponsoring und Sportanlagen wahrnehmen, sich vor allem bei den erfolgreichen Leichtathleten einbringen. Als Schatzmeister übernimmt künftig Ulrich Otto die Geschäfte des aus dem Vorstand scheidenden Tino Huneck. Der einige Jahre zuvor schon für den SSV Einheit aktive Otto übernimmt als Finanzer einen gesunden Verein. „Wirtschaftlich stehen wir vernünftig da“, bestätigt Frank Döring, trotz der Vereinsinvestitionen im vergangenen Jahr. So wurde am Sportlerheim im Jahnsportpark eine neue Überdachung und auf dem Rasenplatz eine Sprinkleranlage installiert.

Zudem will der SSV Einheit in Zusammenarbeit mit der Stadt Perleberg und Partnern in Zukunft Möglichkeiten ausloten, um den Ausbau des Vereinsheims mit mehr Umkleidemöglichkeiten voranzubringen. „Die Kapazitäten reichen einfach nicht mehr aus“, begründete Frank Döring. Denn wenn das Frauenteam und die Nachwuchsfußballer gemeinsam ihre Heimspiele austragen, kommt es zu Engpässen.

Und gerade im Nachwuchsbereich gibt es bei Einheit reichlich Zulauf. Von den 410 Vereinsmitgliedern sind allein 250 Kinder- und Jugendliche beim SSV Einheit in den Abteilungen Fußball, Leichtathletik, Kinderturnen oder Gymnastik engagiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen