Leichtathletik : Nadja Bahl läuft zum Norddeutschen Titel

nadja1

von
05. Februar 2014, 00:33 Uhr

Leichtathletin Nadja Bahl hat ihrer umfangreichen Titelsammlung einen weiteren hinzugefügt. Bei den Norddeutschen Hallenmeisterschaften in Hamburg gewann die jetzt für den SCC Berlin startende frühere Perlebergerin den 60 Meter-Sprint der Frauen in 7,58 Sekunden vor ihrer Vereinskameradin Svea Köhrbrück (7,69).

Bei den Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften eine Woche zuvor hatte die 21-jährige in der Staffel vom SCC Berlin über die 4 x 200 m triumphiert. Dazu holte sich Nadja Bahl jeweils Silber über 60 m (7,59 s) und 200 m (24,27 s).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen