Hallenfussball : Nachwuchs spielt um Finaltickets

Während die D-Junioren von Einheit Perleberg (hier beim Sieg gegen Dannenwalde) bereits für die Endrunde qualifiziert sind, versuchen am Wochenende in Perleberg zehn weitere Teams, ein Ticket für das Finalturnier dieser Altersklasse zu lösen.
Foto:
1 von 1
Während die D-Junioren von Einheit Perleberg (hier beim Sieg gegen Dannenwalde) bereits für die Endrunde qualifiziert sind, versuchen am Wochenende in Perleberg zehn weitere Teams, ein Ticket für das Finalturnier dieser Altersklasse zu lösen.

Fünf Qualifikationsturniere zur Futsal-Hallen-KM am Wochenende in Perleberg

svz.de von
30. Dezember 2015, 17:28 Uhr

Bereits am ersten Wochenende des neuen Jahres ist der Fußballnachwuchs gefordert. In der Perleberger Rolandhalle stehen am Samstag und Sonntag vier Qualifikationsturniere der Futsal-Kreismeisterschaft bei den C-, D- und E-Junioren auf dem Plan.

Den Auftakt machen am Samstag um 8 Uhr die E-Junioren mit ihrer Vorrundengruppe C. Am Start sind SVP Bad Wilsnack/Legde I, Einheit Perleberg II, Eiche 05 Weisen I, Pritzwalker FHV 03 II und Blau-Weiß Dannenwalde. Im Anschluss, um 11.30 Uhr, betreten die Teams der Vorrundengruppe D das Parkett. Auch hier geht es um zwei Plätze für die Endrunde am 10. Januar in Perleberg. Darum kämpfen SG Blumenthal/Grabow, SVP Bad Wilsnack/Legde II, Einheit Perleberg I, Eiche 05 Weisen II und Pritzwalker FHV 03 I.

Am Nachmittag geht es mit den D-Junioren und ihrer Vorrundengruppe C weiter. Hier spielen um 15 Uhr Einheit Perleberg II, SG Putlitz/Meyenburg/Gülitz, MSV Neuruppin I, Jahn Lanz, Pankower SV.

Der Sonntag startet mit der vierten und letzten Vorrundengruppe der D-Junioren. Um 9 Uhr kicken Einheit Perleberg II, SVP Bad Wilsnack/Legde I, Eiche 05 Weisen II, Pritzwalker FHV 03 I und der MSV Neuruppin II nach den Futsal-Regeln. Für die Finalrunde in der Rolandhalle bereits qualifiziert ist Einheit Perleberg I.

Der letzte Auftritt in der Rolandhalle an diesem Wochenende gehört Sonntag um 13 Uhr der Vorrunde C der C-Junioren. Um die letzten beiden Plätze für die Endrunde am 9. Januar an gleicher Stelle kämpfen Einheit Perleberg I, MSV Neuruppin, S-R Neustadt, Eiche 05 Weisen I und Pritzwalker FHV 03. Bereits qualifiziert sind Eiche 05 Weisen II, SVP Bad Wilsnack/Legde, Rot-Weiß Kyritz und Blau-Weiß Wusterhausen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen