Lucas Nicolai verteidigt DM-Titel

Ehre für den deutschen Meister: Lucas Nicolai (M.) wird eingerahmt von seinen Vereinskameradinnen der Wittenberger Schützengilde (v. l.) Darja Holzwart, Luisa Bethke, Lara Gerlieb und Clara Winkler. Vorn: Johanna Bethke und Lea-Sophie Krischowski.
Ehre für den deutschen Meister: Lucas Nicolai (M.) wird eingerahmt von seinen Vereinskameradinnen der Wittenberger Schützengilde (v. l.) Darja Holzwart, Luisa Bethke, Lara Gerlieb und Clara Winkler. Vorn: Johanna Bethke und Lea-Sophie Krischowski.

von
29. August 2014, 14:28 Uhr

Auf den Nachwuchs der Wittenberger Schützengilde ist Verlass. „Lucas Nicolai hat seinen deutschen Meistertitel aus dem Vorjahr verteidigt“, meldete gestern ein glücklicher Trainer Jörg Dittmann am Telefon.

Sein Schützling hatte bei den Deutschen Meisterschaften für Gewehr, Pistole, Flinte, Laufende Scheibe und Armbrust in Hochbrück bei München die Goldmedaille in der Disziplin Mehrschüssige Luftpistole in der Altersklasse der Schüler geholt. „Es war souveräner als im vergangenen Jahr. Lukas hat 29 von 30 getroffen. Dahinter haben sich sechs Schützen mit je 27 um die Silber- und Bronzemedaille gestritten“, berichtete der Coach.

Und Jörg Dittmann hatte noch eine weitere Medaille zu vermelden: Lea-Sophie Krischowski holte bei den Schülerinnen Bronze mit der Mehrschüssigen Luftpistole. Sie verpatzte eine Serie, gewann aber das Stechen um Rang 3 gegen Tabea Ocker (Mühlheim-Dietesheim).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen