zur Navigation springen

Fussball : Keine älteren Spieler mehr erlaubt

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Jugendausschuss des Fußballkreises Prignitz/Ruppin gibt Staffeleinteilung bekannt

von
erstellt am 08.Aug.2017 | 22:28 Uhr

Nachwuchskicker aus genau 120 Mannschaften werden in sieben Altersklassen in 20 Staffeln auf Kreisebene den Punktspielbetrieb der Saison 2017/18 aufnehmen. Der Jugendausschuss des Fußballkreises Prignitz/Ruppin (FKPR) gab jetzt die Einteilung der verschiedenen Staffeln bekannt.

Die Spielpläne der A-/B-/C-Junioren hat Staffelleiter Silvio Rogge fertig gestellt und an alle betreffenden Vereine geschickt. Es kann und werden sich dort noch Änderungen ergeben. Also sind diese Spielpläne nur als vorläufig anzusehen. Denn erst wenn alle Spielpläne von D- bis F-Junioren fertig sind, werden auch die endgültigen Anstoßzeiten usw. feststehen.

Die erste Änderung gab es schon. Aus der Staffel C der F-Junioren (Spielstärke 1:6) hat SSV Einheit Perleberg II abgemeldet und wechselt zu den G-Junioren (Bambini). Somit spielen in dieser Staffel sechs Mannschaften.

Der FKPR-Vorsitzende Mike Schläger weist darauf hin, dass es in diesem Spieljahr keine Erlaubnis für Einsätze älterer Spieler bei Jüngeren im gesamten Juniorenbereich geben wird (es gibt ein/zwei Spieler, die mit einer Sonderregelung spielen dürfen), so wie es im vergangenen Spieljahr war. Es gab in der vergangenen Saison einfach zu viele Unstimmigkeiten in Sachen Tabellenstände und Einarbeitung der Ergebnisse und mit den Torschützenlisten.

Bei den D- und E-Junioren wird im Spieljahr 2017/2018 jeweils in fünf Staffeln die Hin- und Rückrunde „regional“ im September/Oktober/ November und Dezember gespielt. Wie im Frühjahr die Meister- und Platzierungsrunde ausgetragen wird, dass wird dann gemeinsam festgelegt. Eventuell wird die Meisterrunde mit zehn Mannschaften gespielt (die jeweils zwei Erstplatzierten jeder Staffel). Oder nur die Staffelsieger spielen den Meister in Hin- und Rückspiel in einer 5er Staffel aus. Damit entfallen bei den D- und E-Junioren die Meisterschaftsturniere. Die Platzierungsrunde soll ähnlich ausgetragen werden. Der FKPR-Vorsitzende bittet in diesem Fall um die Meinung der Vereine.

In der Altersklasse der F-Junioren (Spielstärke 1:6) wird die Saison 2017/18 in einer Hin- und Rückrunde sowie mit einem Meisterturnier der drei Staffelsieger Anfang Juni 2018 absolviert. Die F-Junioren (1:4) spielen ebenfalls eine Hin- und Rückrunde. Um den Meister zu ermitteln ist ein Finale zwischen den beiden ersten jeder Staffel möglich oder es werden zwei Halbfinals überkreuz gespielt und dann das Finale in einem Spiel, vielleicht an einem neutralem Ort, oder ebenfalls mit einem Hin- und Rückspiel.

Die Bambini (G-Junioren) gehen in der bevorstehenden Spielzeit wieder in zwei Staffeln an den Start. G-Junioren- Turniere können sowohl als Freiluft- oder Hallenturniere durchgeführt werden (Spielstärke: ein Torwart und vier Feldspieler). Der Einsatz von älteren Junioren (M), E-Juniorinnen sowie F-Juniorinnen Jahrgang 2009 ist nicht gestattet. F-Juniorinnen des Jahrganges 2010 sind spielberechtigt. Für das Finalturnier qualifizieren sich die Teams auf Platz 1 bis 3 in jeder Staffel.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen