Schiessen : Junge Schützen zielen gut

Die jungen Wittenberger Schützen Emma Gießmann, Jannis Krischowski, Carolina Ostrowski (v. r.) zeigten bei den Kreismeisterschaften ihr Talent.
Die jungen Wittenberger Schützen Emma Gießmann, Jannis Krischowski, Carolina Ostrowski (v. r.) zeigten bei den Kreismeisterschaften ihr Talent.

Bei Kreismeisterschaften mischen sich neue Namen unter die Besten

von
26. Februar 2020, 21:48 Uhr

Mit den Schützengilden aus Wittenberge, Frehne-Meyenburg und Lenzen nahmen nur drei Vereine des Prignitzer Schützenbundes an den Kreismeisterschaften in den Luftdruckdisziplinen auf dem Schießstand der Wittenberger Schützengilde teil. Diese Wettkämpfe bilden die Grundlage für die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften in den Disziplinen Luftpistole, Luftgewehr Auflage und Luftpistole Auflage im März am Olympiastützpunkt in Frankfurt/Oder.

In der Disziplin Luftgewehr Auflage siegte mit dem tagesbesten Ergebnis Hannelore Pomorin in der Klasse Seniorinnen V. Bei den Senioren gewann Hans-Heinz Gaube (beide Wittenberge). In der Klasse Senioren IV holte sich der für Frehne-Meyenburg startende Horst Weimüller den Sieg. Ute Günther nahm den Siegerpokal der Klasse Seniorinnen III entgegen. Weitere Siege erkämpften sich Walter Gielow (Senioren III/Wittenberge), Eberhard Koch (Senioren II /Wittenberge) und Torsten Rothkegel (Senioren II/Lenzen).

In der Disziplin Luftpistole Auflage gingen alle Kreistitel in die Elbestadt. Die Kategorie Seniorinnen I dominierte Roswitha Warnau, die auch das tagesbeste Ergebnis erzielte. Hartmut Guse sicherte sich den Titel bei den Senioren II, Günter Linke bei den Senioren III. Weitere Siegerpokale nahmen Hans-Peter Reitzig (Senioren IV) und Ulrich Kinzel (Senioren V) entgegen. In der Mannschaftswertung Senioren III-V waren Günter Linke, Hans-Peter Reitzig und Hartmut Behrendt erfolgreich.

Bleibt die Disziplin Luftpistole. Hier wurden Susan Elverich (Damen I), Susanne Nicolai (Damen II) und Holger Beckendorf (Herren II) Kreismeister. Im Nachwuchsbereich gewann Josephine Krumm (Jugend weiblich) mit neuer persönlicher Bestleistung. In der Jugend holte Ramon Hülse den Titel, den bei den Junioren Nick Elfner.

In der Schülerklasse wurde ein Pokalwettbewerb ausgetragen. Mit Kalle Böttcher siegte ein Sportler, der schon länger dabei ist. Aber viele neue Namen mischten sich schon erfolgreich unter die Besten. So wurde hier Jannis Krischowski Zweiter vor Emil Saalmann. Bei den Schülerinnen gingen die ersten drei Plätze an Emma Gießmann, Paula Meinke und Caroline Ostrowsk (alle Wittenberger Schützengilde).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen