Grosse Ueberraschungen bleiben aus : Hertha gewinnt Krimi in Fehrbellin

23-11368052_23-66107971_1416392404.JPG von 14. September 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Der Groß Buchholzer Sebastian Holtz (M.) wird in dieser Szene gleich von drei Spielern des SV Garz-Hoppenrade verfolgt.
Der Groß Buchholzer Sebastian Holtz (M.) wird in dieser Szene gleich von drei Spielern des SV Garz-Hoppenrade verfolgt.

Oberer Kreispokal: Karstädt 5:4 siegt nach Verlängerung

Die ganz großen Überraschungen blieben in der 1. Runde des Oberen Kreispokals im Fußball aus. In den meisten Fällen setzten sich die Favoriten durch. Zum Teil in spannenden Duellen wie der SV Garz-Hoppenrade mit dem 4:3 nach Verlängerung beim SV Groß Buchholz. Einen Krimi gab es auch beim 5:4-Erfolg nach Verlängerung von Hertha Karstädt in Fehrbellin....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite