Fussball : Hertha-Besuch krönt tolle Saison

Das erfolgreiche  Einheit-Landesklasse-Team zu Saisonbeginn 2013/14. Nach dem eher durchwachsenen Saisonstart legte die Mannschaft eine tolle Rückrunde hin.
Foto:
1 von 3
Das erfolgreiche Einheit-Landesklasse-Team zu Saisonbeginn 2013/14. Nach dem eher durchwachsenen Saisonstart legte die Mannschaft eine tolle Rückrunde hin.

Fußballer des SSV Einheit Perleberg treffen morgen um 17 Uhr im Jahnsportpark im Freundschaftsspiel auf den Berliner Erstligisten

von
09. Juli 2014, 09:14 Uhr

„Wir haben all unseren 22 Partnerstädten Freundschaftsspiele versprochen, einige schon ausgetragen. Ich verspreche hier, in ein, zwei Jahren kommt Hertha in die Prignitz“. Das sagte Michael Preetz als Ehrengast der Prignitzer Sportlergala im Januar 2007. Der Manager des Fußball-Bundesligisten hat Wort gehalten. Es dauerte zwar etwas mehr als sieben Jahre, aber am morgigen Donnerstag um 17 Uhr sind die Berliner Kicker Gast und Gegner des SSV Einheit Perleberg im Freundschaftsspiel im Perleberger Jahnsportpark.

Für die Fußballabteilung des SSV Einheit ein schöner Übergang von der alten zur neuen Saison. Und beim Rückblick auf die Spielzeit 2013/14 mit Staffelsieg in der Landesklasse und damit Aufstieg in die Landesliga, mit dem Kreispokalsieg, der Meisterschaft der zweiten Herren in der 1. Kreisklasse und dem Titel der Alten Herren in der Kreisliga hätte der Besuch des Erstligisten eigentlich zu keinem besseren Zeitpunkt stattfinden können.

Das sieht auch Jörg Reich, Mitglied des Einheit-Vorstandes und für den Bereich Sponsoring zuständig so. „Wir sind sehr glücklich, dass wir am Donnerstag gegen Hertha BSC Berlin eine grandiose Saison krönen können. Möglich gemacht werden konnte dieses durch sehr viele Sponsoren die auf uns zugekommen sind und ihre Unterstützung zugesichert haben. Auch die immer besser werdende und schon sehr gute Zusammenarbeit mit der Stadt Perleberg war ein sehr wichtiger Baustein für das Highlight Event gegen Hertha BSC. Unsere Stadt Perleberg hat anlässlich der der 775 Jahrfeier ihre Unterstützung zugesagt“, sagte Reich.

Und der Verein hat einiges auf die Beine gestellt, um den hoffentlich zahlreichen Besuchern auch ein buntes Programm zu bieten. Bereits drei Stunden vor dem Anpfiff, um 14 Uhr, startet das Perleberg Familienevent mit Torwandschießen, Hüpfburg und etlichen Angebote zur sportlichen Betätigung. Um 15 Uhr wird eine Prignitzer Kreisauswahl Alte Herren gegen SSV Einheit Alte Herren auflaufen. Die Einheit-Bambinis sind dann mit dabei, wenn die Hertha-Profis den Rasen betreten.

Auf Einheit-Seite wird dann einer fehlen. Denny Feilke. Der zuletzt so starke Libero wäre sicher gern dabei gewesen. Aber er zog sich in der Partie beim SV Kloster Lehnin (3:3) am 22. April in einem Zweikampf eine Knieverletzung zu und fällt noch heute aus.

Aber seine Mannschaftskameraden werden sich sicher für ihn mit in die Duelle gegen die Profis aus der Hauptstadt werfen. Auch wenn die Perleberger krasser Außenseiter sind, etwas vorzuweisen haben sie schon: Während der vergangenen Saison hielten sie in 13 Spielen die sogenannte „null“ und kassierten mit insgesamt 29 Gegentreffern die wenigsten der Liga. Und die Offensive um Torschützenkönig Björn Bauersfeld (22 Treffer), Martin Behrend (14) sowie Jens Theidig (11) kann sich ebenfalls sehen lassen.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen