Fussball : Einheit probt den Ernstfall

In der Saison 2015/16 trafen Perleberg (in rot-weißer Spielkleidung) und Neuruppin im Landespokal aufeinander. Der MSV siegte in der 1. Runde mit 5:0.
In der Saison 2015/16 trafen Perleberg (in rot-weißer Spielkleidung) und Neuruppin im Landespokal aufeinander. Der MSV siegte in der 1. Runde mit 5:0.

Perleberger empfangen morgen zum letzten Test MSV Neuruppin

23-11368052_23-66107971_1416392404.JPG von
01. August 2019, 23:20 Uhr

Noch eine Woche, dann beginnen mit den ersten Pokalrunden die Pflichtspiele der Fußballer auf Landes- und Kreisebene. Deshalb absolvieren einige Teams an diesem Wochenende ihre Generalprobe. Aus dem Programm der Vorbereitungspartien ragt das Duell zwischen dem SSV Einheit Perleberg und dem MSV 1919 Neuruppin am morgigen Samstag um 14 Uhr auf dem Jahnsportplatz heraus.

In Perleberg ist es für beide Teams die letzte Formüberprüfung, denn eine Woche später steht die erste Runde im Landespokal an. Einheit empfängt dann den BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow, der MSV ist zu Gast in Großziethen.

Sieg und Niederlage – das ist die Bilanz des neuen SSV-Trainergespanns Maik Arndt und Kevin Torster in den bisherigen Testspielen. Allerdings fehlten dabei einige Stammspieler. Brandenburgligist Neuruppin kommt mit einigen Akteuren, die auch schon für Prignitzer Vereine die Stiefel schnürten. Jüngstes Beispiel dafür ist der frühere Perleberger Marlon Niklas Kyek, der über die Stationen Hansa Rostock, 1. FC Magdeburg und Fortuna Magdeburg jetzt zum MSV wechselte.

Der FSV Veritas Wittenberge/Breese ist sportlicher Gast eines Jubiläums. Im Rahmen von „90 Jahre Fussball in Breddin“ spielt Veritas morgen um 15 Uhr auf dem Sportplatz des SV Viktoria gegen den Landesligisten SV Schwarz-Rot Neustadt.

Der Wittenberger Landesklasse-Rivale Pritzwalker FHV testet gleich zweifach. Morgen um 14 Uhr in der heimischen Dinnebier-Arena gegen Brandenburgliga-Absteiger Grün-Weiss Brieselang und am Sonntag dann beim SV Garz-Hoppenrade.

Interessant versprechen auch die Begegnungen Groß Pankower SV gegen den Mögeliner SC und Hertha Karstädt gegen SVP Bad Wilsnack/Legde zu werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen