Reitsport : Chantal Rose fährt zur Jugend-DM

Chantal Rose blickt nach dem Erfolg in Hagen jetzt in Richtung Jugendmeisterschaften.
Foto:
Chantal Rose blickt nach dem Erfolg in Hagen jetzt in Richtung Jugendmeisterschaften.

Pritzwalker Nachwuchsreiterin startet in Riesenbeck bei nationalen Titelkämpfen

von
15. Juni 2016, 23:26 Uhr

Chantal Rose (RSG Pritzwalk) hat ein Ziel erreicht: Die junge Springreiterin ist zu den Deutschen Jugendmeisterschaften Springen/Dressur 2016 in Riesenbeck nominiert. Damit allein ist für sie ein Traum in Erfüllung gegangen. „Ich hatte mir für dieses Jahr das Ziel gesetzt, dort starten zu dürfen. Das ist so toll. Ich freue mich“, sagt die talentierte Reiterin. Sie wird vom 17. bis 21. August den Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg auf der Reitanlage von Ludger Beerbaum vertreten.

Die 15-Jährige beendete am Wochenende in Hagen am Teutoburger Wald (Niedersachsen) als beste Reiterin der Mannschaft Berlin-Brandenburg die LVM Masters Springen und Dressur Junioren/ Junge Reiter 2016. Mit Ihrer Stute Oldenburger Stute Charewa vom Gestüt Lewitz belegte sie beim ersten M-Springen einen 3. Platz mit einer fehlerfreien Runde.

Am Sonntag setzte die Landesmeisterin der Junioren im Springreiten 2015 bei den Future Champions bei „Horses and Dreams“ in Hagen, einem offiziellen Nationenpreisturnier, noch einen drauf: Als schnellste der vier Teilnehmer im Stechen siegte sie mit einem fehlerfreien Ritt und sorgte so mit dem besten Ergebnis für Platz 6 der Berlin-Brandenburgischen Mannschaft der zwölf teilnehmenden Landesverbände. Der Sieg ging nach Rheinland-Pfalz, die Mannschaft Mecklenburg-Vorpommern wurde siebte.

„Ich muss weinen“, sagte Papa Eckard Wagenleiter nach dem Ritt. Er begleitete seine Tochter auf das knapp 500 Kilometer von zu Hause entfernte Turnier. Als Fahrer, Trainer, TT (Turniertrottel – der sich um alles kümmert) und als Vater. Die Vertretung in seiner Firma hatte für das Wochenende extra sein Sohn übernommen. „Sonst hätte ich das hier nicht erleben können“, erklärte Wagenleiter begeistert.

Mit diesen hervorragenden Ritten hat sich Chantal Rose erneut positiv dem Landestrainer Bernd Peters empfohlen. Und die freudige Mitteilung kam dann kurz vor der Heimfahrt. Jetzt stehen das Springturnier in Bonhomme, die Jugend-Kreismeisterschaft in Putlitz und die Landesmeisterschaften in Neustadt/Dosse auf dem Programm.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen