zur Navigation springen
Sport in der Prignitz

23. November 2017 | 04:57 Uhr

FUSSBALL : Chancen besser nutzen

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Fußball-Landesliga: Einheit bestreitet morgen am Feiertag um 14 Uhr Heimspiel gegen Schönwalde

von
erstellt am 02.Okt.2014 | 10:12 Uhr

Auf die Landesliga-Fußballer des SSV Einheit Perleberg wartet das dritte Heimspiel in Folge. Allerdings schon am morgigen Feiertag. Um 14 Uhr geht es auf dem Jahnsportplatz gegen den Schönwalder SV.

Mit den Floskeln im Fußball ist das so eine Sache. Auch wenn erst fünf Spieltage in der noch jungen Saison absolviert sind, arbeiten die Schönwalder aber bereits kräftig am Status, ein „Wundertütenteam“ zu sein. Auswärts in zwei Spielen noch ungeschlagen, darunter ein 4:1 in Templin geholt. Im Gegensatz dazu steht die Heimbilanz mit einem Sieg (3:1 gegen Falkenthal) und zwei Schlappen gegen Neustadt (0:3) und zuletzt Brieselang (2:7). Bei letztgenannter Partie schlug es innerhalb von sechs Minuten vier Mal im Schönwalder Tor ein.

Das werden die Perleberger registrieren, aber ansonsten ihr Augenmerk auf sich selber legen. Es gilt, die unglückliche 0:1-Heimniederlage gegen Bernau möglichst schnell aus den Köpfen zu bekommen. Und den Ausfall eines weiteren Spielers zu verarbeiten. Zum bereits lange verletzten Denny Feilke, Oliver Böckelmann (Knieverletzung und zum Trio mit Torwart Kevin Torster (Sprunggelenksverletzung) und Christian Becken (Innenbandanriss) gesellt sich jetzt auch noch der gegen Bernau ausgeschiedene Tino Huneck (Sprunggelenk).

Aber die Perleberger jammern nicht und werden alles versuchen, den dritten Heimsieg der Saison einzufahren. Das könnte für die Steffen, Fliege, Behrend und Co. klappen, wenn neben dem Einsatz und Engagement gegen Schönwalde auch die Chancenverwertung vor dem Tor stimmt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen