zur Navigation springen

Tischtennis : Zweiter Sieg: Saisonstart gelungen

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Herren des Aufbau Parchim II gewinnen in Tischtennis Verbandsliga Aufsteigerduell gegen Kröpeliner SV mit 9:3

svz.de von
erstellt am 07.Okt.2015 | 22:12 Uhr

Einen 9:3-Auswärtserfolg landete, die Männer des SV Aufbau Parchim II beim Mitaufsteiger in die Tischtennis-Verbandsliga Kröpeliner SV. In den Auftakt-Doppeln gewannen Schütz/Gardlow klar mit 3:0. Leu/Wendland „quälten“ sich zu einem 3:2-Sieg. Dann erhöhten Uwe Schütz und Andreas Meyer auf 4:1. Sandro Gardlo brauchte fünf Sätze um den starken Linkshänder Never zu besiegen. Einen Lichtblick für die Kröpeliner gab es, als Silvio Wendland gegen den dritten Linkshänder Nehring unterlag und der Gastgeber auf 5:3 verkürzte. Martin Leu erhöhte mit einem 3:1-Sieg aus 6:3 und Schütz mit einem Fünfsatz Erfolg gegen die Nr.1 der Kröpeliner Vick auf 7:3. Jetzt wies auch Meyer seinen Angstgegner Hackendahl mit 3:1 in die Schranken und Sandro Gardlo erkämpfte den Punkt zum 9:3-Erfolg. Damit rückt Parchim II in der Verbandsliga vorläufig auf den zweiten Platz.

SV Aufbau Parchim II: Uwe Schütz 2,5, Andreas Meyer 2, Sandro Gardlo 2,5, Mario Wilhelm, Martin Leu 1,5, Silvio Wendland 0,5



Bezirksliga: Aufbau IV bleibt ungeschlagen


In der Tischtennis-Bezirksliga gewann der SV Aufbau Parchim IV gegen das ersatzgeschwächte Team von Neustadt-Gewe mit 10:3 und bleibt ungeschlagener Tabellenführer. Mit dem gleichen Ergebnis behauptete sich der Tabellenzweite Pinnow gegen Schlusslicht Hagenow II. Die fünfte Parchimer Vertretung unterlag zu Hause knapp mit 8:10 gegen Post SV Wismar II und bleibt damit noch ohne Punktgewinn Vorletzter der Staffel West.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen